Was versteht man unter "sweet about me"? Etwa sie süßen Seiten meines Privatlebens?

Habt ihr aus diesem Grund auf "Sweet about me" geklickt so muss ich euch leider mitteilen, dass ihr zu voreilig mit der Maus handtiert habt.

Privatleben ist ja an sich eine nette Sache, jedoch dürfte ich dann hier keine einzige Silbe über mein Privatleben kund tun; denn privat ist eben privat! Tue ich aber doch und somit ist das, was im Folgenden folgt (das ist ja mal wieder eine Wortwahl: im Folgenden folgt (!) eher eine Doppelung, die ja im mathematischen Sinne das Gegenteil ausdrücken würde, also - und - ergibt dann +, wie auch immer) Jetzt habt ihr denn Satzanfang bestimmt wieder vergessen...

Privatleben ist aus meiner Sicht:

1. Nicht süß!

2. Nichts extravagantes!

3. Das was auch im öffentlichen Leben anklingt!

4. Nett, wenn man dann auch mal ehrlich zu sich selbst ist!

5. Extrem langweilig, weil man ja für sich ist!

6. Was Privates!

7. Mein Verhältnis zur Umwelt! (klang das jetzt professionell?)

8. dann würde hier noch die Mülltrennung reinpassen

9. von der die Medien ja nicht immer so gut sprechen

und wenn ich jetzt einen 10. Punkt einfügen würde wäre die Formatierung wieder hinüber.

Soviel zu meinem Privatleben... (Besser kennen tut ihr mich jetzt aber auch nicht)... (tut: wie ich mich wieder ausdrücke...)

Werbung